Professionelle Public relations in Print- und Online-Medien Öffentlichkeitsarbeit für (Quer-) Einsteiger Öffentlichkeitsarbeit   und   Public   Relations   prägen   ihre   Identität   und Außenwirkung   :   Es   reicht   nicht   mehr   aus,   nur   nachweislich gute Arbeit   zu   leisten   und   zu   hoffen,   dass   diese   für   sich   spricht: Ankündigungen,   Mailings,   Berichte,   Content   für   Homepages und   Flyer,   Info-Broschüren   und   Pressetexte   müssen   möglichst   professionell   erstellt   werden,   um Adressaten   (Zielgruppen)   zu erreichen.   Die   Kosten   für   eine Agentur   können   sich   gerade   kleinere   Einheiten,   Institutionen   und   Betriebe   oft   nicht   leisten   -   sie sind    daher    auf    die    Kompetenzen    ihrer    Beschäftigten    angewiesen,    die    Öffentlichkeitsarbeit    allerdings    oft    neben    ihren eigentlichen Aufgaben erledigen müssen. Eine professionell wirkende Öffentlichkeitsarbeit ist Ihre Visitenkarte und verbindet Kunden und Mitarbeiter. Detlef   Ullenboom   zeigt   in   seinem   Workshop,   wie   Sie   Ihre   Öffentlichkeitsarbeit   mittels   ansprechender   Pressemitteilungen effizient   gestalten.   Roger   Infalt,   Journalist   und   Generalsekretär   des   Presserates,   erläutert   die   Spezifika   der   luxemburgischen Presselandschaft   und   gibt   Hinweise   zum   Umgang   mit   den   hiesigen   Medien   und   deren   Akteuren.   Der   Web-Media-Experte Paul Krier gibt Einblicke in die Praxis von Online-Redakteuren und zeigt, wie Sie Themen im Netz platzieren können. Aspekte und Inhalte des Seminars Öffentlichkeitsarbeit strategisch organisieren:  von der Analyse zur Pressemitteilung Medien in Luxemburg : Strukturen und Funktionen: Wie, bitte, erreiche ich meine Zielgruppe? Worüber man nachdenken sollte, bevor man loslegt Wie bringe ich Inhalte an die Öffentlichkeit? Wer schreibt, der bleibt Presseaktivitäten entwickeln und strukturieren Umgang mit der Presse: die Bedeutung von Journalisten und Medien Tipps und Hinweise: Do´s and don´ts Online Medien: praktische Übungen und interaktive Methoden für die strategische Online-PR Referenten: Detlef Ullenboom Journalist und Sozialwissenschaftler Verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift „Sozial Extra” Roger Infalt Journalist, Secrétaire général du Conseil de Presse Paul Krier New Media Manager Zeit & Ort:      10. - 11. Oktober 2017    9:00 - 17:00 Uhr                  50 av. Gaston Diderich   L-1420 Luxembourg Teilnahmegebühr: 395.- Euro inkl. Mittagessen, Pausengetränke und Snacks
Anmeldung/Registrierung
Agréée par le      OECD Survey Partner           Kooperationspartner         Impressum
Training, Profiling & Education